Petra Hutter

Heilpraktikerin
Psychotherapeutin

(HPG)

Petra Hutter

Heilpraktikerin
Psychotherapeutin

(HPG)

N a t u r h e i l p r a x i s

In meiner Praxis biete ich Ihnen folgende Therapien an:

Mit meinem breitgefächerten Diagnose- und Therapieangebot unterstütze ich Menschen auf Ihrem Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden in jedem Lebensalter !

Die kinesiologische Testung wird für die Diagnose bzw. für die Therapie benötigt.
Durch die erste Sitzung ( Anamnese) die in aller Regel zwischen 1 – 1 ½ Std. Zeit benötigt wird genau ermittelt, welche kinesiologischen Testungen benötigt werden. Somit können dann auch schon die Behandlungskosen genauer erstellt werden.
Mit der kinesiologischen Testung wird geprüft, wie der Indikatormuskel z.B. der Oberarm auf bestimmte Materialen wie z.B. Allergene, Stoffe reagiert .
Es geht nicht um die Kraft, sondern  nur um die REAKTION des Muskels auf einen Reiz !

Getestet werden kann auf:
z.B.  Blockadebelastung – Elektrosmog/ Geopathie/ Narben / Radioaktivität
z.B.  Umweltbelastung – PCB/ Lindan/ Asbest/ Dioxin/ Lösungsmittel….
z.B.  Schwermetallbelastung – Amalgam/ Quecksilber /z.B.  Impfstoffbelastung/Zusätze
z.B.  Erregerbelastung – Pilze/Bakterien/Vieren
z.B.. Nahrungsmittel bei V.a. Allergie oder Intoleranz

Um überhaupt mit einer Behandlung bzw. Therapie beginnen zu können, ist es wichtig zu wissen, ob die Körperzellen durch Traumatas, Unfälle, OP-Narben oder auch innere seelische Narben, Elektrosmog, geopathische Strahlungen und Röntgenstrahlen in einem Blockadezustand geraten sind.

Sollten die Körperzellen auf eine Belastung hinsichtlich der kinesiol. Testung Umwelttoxine, Schwermetalle, Impfstoffe/Zusätze, Erreger hinweisen, so werden diese Belastungen mittels verschiedene Therapiemöglichkeiten z.B. Bioresonanztherapie, Homöopathie, Wickel, Phytotherapie…ect. ausgeleitet.

Die Darmsanierung ist mit entscheidend, für die „Heilung von chronischen Krankheiten“ des menschlichen Organismus !!

Vor einer Darmsanierung und einer Allergiebehandlung, müssen ALLE festgestellten Blockaden, Belastungen durch Toxine und Erreger aufgelöst werden !!!

Erst dann kann die Behandlung Erfolge zeigen !!

Mittels kinesiologischen Testungen (s.o) werden genau die  Allergene, worauf der Klient reagiert bestimmt und mittels Bioresonanztherapie gelöscht. Wie viele Bioresonanz-Sitzungen jeder benötigt, hängt von der schwere der Allergie ab und ob sie akut oder schon im chronischen Verlauf steht ( im Durchschnitt zw. 6-12 mal je Allergen) Unterstützt wird mit Homöopathie/Phytotherapie, des öfteren wird auch eine seelische Behandlung( Quantenenergie oder Psychotherapie) benötigt.

Der Klient benötigt

  • zwischen 4 bis max. 5 Bioresonanzbehandlungen
  • Phytotherapeutische Mittel / Homöopathische Mittel
  • Psychologische Unterstützung

Viele Patienten benötigen um in die Heilung zu kommen  auch eine  psychologische Unterstützung.
Gerade in unserer jetzigen Zeit ist es sehr wichtig, ein offenes Ohr für die täglichen Herausforderungen zu haben und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Durch meine Ausbildung zur Quantenheilerin, aber auch durch Aufstellungsarbeiten, der psychokinesiologischen Therapie nach Prof. Dr.med. Klinghardt  oder in psychotherapeutischen Einzelgesprächen oder der Paartherapie kann…….

  • der eigene Weg wieder erkannt werden
  • Ängste überwunden werden
  • der Sinn des Leben wieder gefunden werden
  • die Partnerschaft wieder neu gelebt werden
  • Konfliktlösungen in der Familie erarbeitet werden
  • die Einsamkeit besiegt werden

Diese neue individuell entwickelte Methode ist eine GANZHEITLICHE BEHANDLUNGSFORM !!!!

Das Ziel ist eine natürliche Gewichtsregulation und ein Wiedererlangen des Wohlfühl-Gefühls, der psychischen und physischen Fitness und der jugendlichen Frische.
Eine Blutanalyse ermöglicht die Erstellung eines individuellen Ernärungsplans, der exakt auf IHRE Bedürfnisse zugeschnitten ist.
VOR Planerstellung werden Nahrungsmittelunverträglichkeiten kinesiologisch gestestet und mit in dem Plan integriert.

Zusätzlich wird getestet auf :

– Blockaden
– Umweltbelastungen
– Schwermetallbelastungen
– Impfstoffbelastungen/Zusätze

Festgestellte Belastungen, werden mittels Bioresonanzbehandlungen aufgehoben.
Der Klient wird GANZHEITLICH  betreut !

Zur Unterstützung meiner Therapien verwende ich:

Homöopathie / Phytotherapie
Metabolic Balance
Aufstellungsarbeit
Quantenenergie
Bioresonanz

Kosten:

Privatversicherung / Zusatzversicherung:

 

Bitte informieren Sie sich VOR der Behandlung über die Kostenübernahme Ihrer Versicherung !

Private Krankenkassen sowie die Beihilfestellen für Beamte und Postbeamte erstatten die Behandlungskosten voll oder aber zum überwiegenden Teil ( in Abhängigkeit zum gewählten Tarif). Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) bzw.analog Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Anmerkung:
Da die Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH) seit 1985 nicht erneuert wurde, haben sich die Verbände mit den Privatkassen geeinigt, bei einem erhöhten Zeitaufwand braucht sich der Therapeut nicht an die Höchstgrenzen der Ziffern zu halten.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie  bei einigen Therapien mögliche Zuzahlungskosten selber tragen müssen !!

Gesetzlich versicherte Personen:
Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten unsere Behandlungskosten in der Regel nicht.

Honorartafel : 

K o n t a k t

Anrede (Pflichtfeld)
FrauHerrAndere

Ihre Nachricht: (Pflichtfeld)

Adresse:
Hochriesstraße 50

84427 Sankt Wolfgang

E-Mail:
petra.hutter@gmx.de

Telefon:
+49 (0)8085 9151